Termine

Aufbaukurs Praxisbegleitung POB&A/GBM
für Fachkräfte aus POB&A-Anwendereinrichtungen, die in der Beratung von Arbeitsgruppen tätig sind oder tätig werden wollen -
Termine: 24.10. - 26.10.2018, 16.1. – 18.01.2019
mehr

Veröffentlichungen

Schumm, H.:
Gutes Leben planen und organisieren
Personenzentrierte Planung und Organisation einer Wohngruppe für Menschen mit hohem Hilfebedarf
in Orientierung 3.2016, S. 23-26
unter Material zum POB/GBM - lesen

Winter, J.:
Sensorische Biografiearbeit für Menschen mit Behinderungen und Demenz
Die Tecklenburger Biografie-Methode (TBM)
in Orientierung 1.2016, S. 10-12
unter Material zum POB/GBM - lesen

Kolbe, H.:
Assistenz des guten Lebens
in heilpaedagogik.de 3.2016

Haisch, W. und Kolbe, H. (Hrsg.):
Gestaltung der Lebens- und Arbeitsqualität in sozialen Diensten.
Planung und Organisation.

Rezension
Centaurus, Freiburg 2013, 425 Seiten
ISBN 978-3-86226-223-6

Haisch Werner (Hrsg.):
POB&A
(eine ausführliche Einführung und methodische Begründung des Verfahrens);
Lebensformen“ (theoretische Grundlagen);
Eine neue Theorie zu Burnout und Arbeitszufriedenheit“ (zusammen mit Hermann Kolbe, siehe unten)
Liedel Volker:
Lebensformen in leichter Sprache“ (eine gut verständliche Darstellung der theoretischen Grundlagen der Lebensformen, auch der Theorie zur Selbstbewertung, die in den anderen Artikeln fehlt)
Ramoth Manfred:
Von der Assistenzplanung zur konkreten Unterstützungsleistung“ (Beispiele und Erläuterung der Assistenzplanung)
Schumm Hartmut:
Helft mir, euch zu mögen“ („autistische Züge“, Theorie und Behandlung an Beispielen)
Utz Hans E.:
Arbeitsorganisation und Teamarbeit in der Planung und Organisation“ (theoretisch-systematische Darstellung)
Kolbe Hermann (Hrsg.):
Eine neue Theorie zu Burnout und Arbeitszufriedenheit“ (Kap. 1 und 2 theoretische Darstellung des Phänomens von Kolbe Hermann, Kap. 3  aus Sicht der Person, der Arbeitsgruppe und des Betriebs von Haisch Werner)
Schaer Gerhard:
Das POB&A/GBM als Instrumentarium zur strategischen Betriebsführung: Standards“ (Beispiele betrieblicher Standards)
Frietsch Silke:
Nutzerorientierung in der Softwareentwicklung“ (die Sicht der Softwareentwicklung)